< Liegeplätze für RVB Final Race
04.10.2018 21:51 Alter: 68 days

Letzte Infos vor dem Final Race 2018

bereits morgen erwarten wir die Anreise der ersten Boote für das diesjährige Final Race. Vor diesem Hintergrund möchten wir Euch insbesondere nochmals über die Logistik und die gesamte Organisation des bevorstehenden Regatta-Wochenendes informieren.


Liebe Teilnehmer des Final Race 2018,

bereits morgen erwarten wir die Anreise der ersten Boote für das diesjährige Final Race. Vor diesem Hintergrund möchten wir Euch insbesondere nochmals über die Logistik und die gesamte Organisation des bevorstehenden Regatta-Wochenendes informieren.

Mit einem aktuellen Pegelstand von 301 cm haben wir nach wie vor die Situation, dass nicht alle Boote im Überlinger Ost-Hafen unterkommen. Alle Boote mit Tiefgang über 2,1m haben wir in Wallhausen die Plätze 23, 24 & 25 im Bereich der Bodensee-Werft-Wallhausen reserviert. Die Boote mit 2,0m bis 2,1m finden einen Liegeplatz in Unteruhldingen am Steg Nr. 4. Alle anderen Boote können direkt im Hafen Ost in Überlingen liegen.

Es besteht eine geringe Chance, dass wir auch die Boote mit einem Tiefgang von 2,0m bis 2,1m in Überlingen Ost unterbringen. Hierzu wird Dietmar Lenz mit seiner Boreas (Tiefgang 2m) um ca. 15.00 – 16:00 Uhr einen „Test“ vornehmen. Sollte er wider Erwarten doch ohne Probleme den Hafen befahren können, so werden wir alle Boote, die für Unteruhldingen geplant sind, nochmals telefonisch kontaktieren. Selbstverständlich bleibt jedem dann die Wahl frei welchen Hafen er anläuft.

Um Missverständnisse bezüglich der Liegeplatzverteilung vorzubeugen bitten wir folgende Auflistung zu berücksichtigen:

·         Hafen Überlingen Ost: Lisbeth, Vivien, Falcon, Emma, Dyvertimento, Xperience, Good Day Sunshine, Wuschel vor, Bloodhound, Speedy, Julia, Chapu Chapu

·         Hafen Unteruhldingen: Boreas, Chili, Viva, No Relax, Senza Freni Due, Mezzanotte, Ecstasea

·         Hafen Wallhausen: Full Moon, Shooting Star, Sonnenkönig

Die nicht angeführten Boote haben uns signalisiert, dass sie entweder nicht teilnehmen können oder direkt aus ihrem Heimathafen ins Startgebiet kommen.

Sowohl Freitag als auch Samstag werden wir nach Bedarf entsprechende Transfers auf dem Wasser und an Land nach Überlingen sicherstellen. Hierfür meldet euch bitte mit etwas Vorlauf bei Marc Morath unter folgender Nummer: +49/(0)160 948 794 87

Alle, die direkt zum Start kommen, bitten wir vorab um Übersendung der Haftungserklärung (im Segler-Account in  manage2sail) per Email an: Opens window for sending emailinfo@regatta-vereinigung.com

Alle, die leider nicht an der Wettfahrt teilnehmen können, aber trotzdem zur Abendveranstaltung kommen, melden sich auf der Mainau beim Portier bitte als „Teilnehmer der Veranstaltung der Regatta Vereinigung Bodensee“ an. Der Eintritt auf die Insel ist für alle Teilnehmer der Abendveranstaltung den kompletten Tag frei. Geparkt werden kann direkt auf der Mainau.

Bei dieser Gelegenheit erlauben wir uns nochmals darauf hinzuweisen, dass wir Euch bereits am Freitag um 20.00 Uhr zur Welcome Party mit Livemusik und Freibier (bis 21h) im Clubheim des SMCÜ erwarten.

Am Samstag wird der Transfer zur Mainau mit dem Kurschiff „Gunzo“ realisiert. Abfahrt in Überlingen an der Greth ist um 18.15 Uhr, in Unteruhldingen um 18.45 Uhr. Auch hier werden wir wieder entsprechende Zubringerdienste organisieren. Die Detailplanung wird bei der Steuermannsbesprechung bekannt gegeben.

Wie auch im Vorjahr würden wir uns freuen, wenn die Anreise der einzelnen Teams auf Facebook mit #FinalRace2018 dokumentiert wird.

An dieser Stelle bleibt uns nun nur noch übrig, allen Teilnehmern eine gute Anreise zu wünschen!

Eure RVB